Design Hotel am Golfplatz Lipperswil - Begeisterung als Massstab

Unkonventionelles Denken lohnt sich

Design Hotel in Lipperswil am GolfplatzDas Wellnesshotel Golf Panorama in Lipperswil im Kanton Thurgau liegt eingebettet zwischen der voralpinen Hügelkette und dem Bodensee, im Dreiländereck Schweiz, Deutschland und Österreich. Mit viel Freude und Engagement führt das Direktionsehepaar Alexandre und Caroline Spatz das 4-Sterne-Superior Design- und Wellnesshotel mit 43 Doppelzimmern und zehn Suiten sowie zwei Appartements. Kulinarik auf höchstem Niveau bietet Küchenchef Peter Vogel im mit 14 GaultMillau-Punkten ausgezeichneten Restaurant “LION D’OR”. Mit dem 18-Loch- und 9-Loch-Golfplatz sowie mit dem 2000 m2 grossen Wellnessbereich “FLEUR DE POMME” spricht das Hotel leidenschaftliche Golfer und Wellnessbegeisterte gleichermassen an.

Das Eldorado für leidenschaftliche Golfer

Golfplatz LipperswilDie sanften Hügel des Seerückens setzen mit ihrem saftigen Grün einen angenehmen Kontrast zur majestätischen Kulisse des Alpsteinmassivs. Dieses Erlebnis verstärkt die Freude am Spiel und hilft, die Konzentration für präzise Schläge aufzubringen. Platzarchitekt Kurt Rossknecht, Rossknecht Golfplan GmbH in Lindau (DE), ist es gelungen, direkt vor den Türen des Wellnesshotel Golf Panorama ein Eldorado für Golfer zu schaffen. Lipperswil ist als 27-Loch-Meisterschaftsplatz angelegt. Er besteht aus den Plätzen Schwarzenbach, Burkert sowie Feldgarten. Der Platz ist ganzjährig bespielbar, und die Hotelgäste erhalten Greenfee-Ermässigungen. Ausserdem bietet das Wellnesshotel Golf Panorama die Möglichkeit, mit Unterstützung professioneller Golflehrer in den Golfsport einzusteigen oder das Handicap zu verbessern. Verschiedene attraktive Arrangements verbinden Golf und Wellness optimal – Sport und Erholung pur auf höchstem Niveau.

Wellnessbereich “FLEUR DE POMME” auf 2000 m2

Wellness BodenseeDie Naturkraft der Thurgauer Apfelbäume und frischen Apfelblüten ist seit Jahrhunderten bekannt. Das Thema Apfel wird nicht nur kulinarisch interpretiert, sondern auch im Bereich Spa und Wellness umgesetzt. Die Apfelblüten werden zu Ölen und Kosmetikprodukten für die hauseigene Kosmetiklinie der Kokoderma GmbH verarbeitet und in verschiedensten Wellnessritualen eingesetzt. Der sehr edle in Braun- und Goldtönen gehaltene sowie mit einem raffinierten Lichtkonzept beleuchtete Wellnessbereich “FLEUR DE POMME” empfängt den Gast nach der Wellnessrezeption mit seinem grossen beheizten Innenpool von 30 Grad. Der Sole-Aussenwhirlpool mit Liegeterrassen erlaubt Entspannung in der freien Natur bei 37 Grad Wassertemperatur. Die Wellnesslandschaft mit einem Dampfbad, einer finnischen Sauna sowie Kneipp-Sauna und Erholungszone wirkt entspannend und belebend. Eine warme Atmosphäre mit gedämpftem Licht und sanfter Hintergrundmusik schafft auf 2000 m2 eine Ruheoase und Platz für Erholung. In elf Anwendungsräumen werden eine Vielzahl von vitalisierenden, regenerierenden und verjüngenden Body- und Beauty-Behandlungen durchgeführt.

 

Von der Schweinezucht zum Design-Hotel direkt am Golfplatz

Goldener ApfelWo heute erlesen gespeist und luxuriös genächtigt wie “gewellnesst” wird, standen ursprünglich die Stallungen einer grossen Schweinezucht. Am 18. Juni 2010 eröffnete das Wellnesshotel Golf Panorama seine Türen in Lipperswil. Der Bau wurde nach den neusten Richtlinien für Umweltschutz realisiert. 70 Prozent der Heizenergie bezieht das 4-Sterne-Superior Design- und Wellnesshotel über Erdwärme, und sämtliche Kühlungen laufen über Verbundkühlanlagen, deren Abwärme zur Warmwasseraufbereitung genutzt wird. Zudem werden die Klimaanlagen in den Südzimmern über einen Druckschalter in den Fenstern gesteuert. Auch in der Küche wird mit modernster Energietechnik wie Induktion oder Infrarot mit Topferkennung gearbeitet. Besonders umweltfreundlich ist das Heizen mit Biogas: Das Wellnesshotel Golf Panorama verwertet den Bioabfall separat in einer Biogasanlage und fördert so CO2-neutrale Energie.

Essen und Geniessen – Kulinarik auf höchstem Niveau

Kulinarik am BodenseeDas Restaurant “LION D’OR” steht für Geselligkeit, Fröhlichkeit, Genuss und Sinnlichkeit. Naturfarbene und erdige Töne erzeugen auch im Restaurant “LION D’OR” ein warmes, stilvolles Ambiente, und eine grosse Goldwand setzt kostbare Akzente. Das schlichte Raumdesign und die kreativen Gerichte ergänzen sich auf eine harmonische Weise und wecken die Sinne – Augenblicke des puren Genusses sind garantiert.

Inspiriert von den regionalen und saisonalen Produkten aus dem Bodenseeraum sind die leckeren Gerichte aus der exquisiten Küche im mit 14 GaultMillau-Punkten ausgezeichneten Restaurant “LION D’OR” ein echtes Gourmeterlebnis. In der offenen Showküche kombinieren der Küchenchef Peter Vogel und sein Team Bekanntes mit überraschend neuen Akzenten und zelebrieren lustvolle Spitzengastronomie. So wird zum Beispiel der Thurgauer Apfel zu köstlichen Kreationen veredelt. Im Sommer geniessen die Hotelgäste das reichhaltige Frühstücksbuffet auf der Panoramaterrasse mit einem atemberaubenden Ausblick.

Vor oder nach dem Essen trifft man sich zu einem Drink im gemütlichen und ruhigen Ambiente der tiefrot hinterleuchteten Hotelbar “LION D’OR” – dort mundet ein Thurgauer Apfelschaumwein zum Apéro besonders gut. Die Hotelbar entspricht der Philosophie, die Zeit dort zu verbringen, wo man sich wohlfühlt – an einem Ort der angenehmen Begegnungen. Das Fumoir mit offenem Kamin ist Rückzugsort oder Gesprächsinsel und lädt dank seiner perfekten Lüftung (nicht nur) zum Zigarrengenuss ein.

Sportliches und kulturelles Angebot in der Umgebung

Aktivitäten BodenseeKraft und Wohlbefinden aus dem Umfeld schöpfen: Der Thurgau mit seiner einzigartigen Blüten-, Beeren- und Apfelbaumlandschaft, seinen grünen und saftigen Wiesen bietet Erholung für Körper und Geist. In der abwechslungsreichen Umgebung können die Gäste ihren Aufenthalt ruhig und erholsam oder aktiv und sportlich gestalten. Kulturhistorisch bedeutsame Klöster, originelle Museen oder Schlösser am Bodensee lohnen sich, entdeckt zu werden. Ebenfalls einen Besuch wert sind die beiden mittelalterlichen Städtchen Stein am Rhein und Schaffhausen oder Konstanz, die grösste Stadt am Bodensee. Das Angebot rund um den drittgrössten Binnensee Europas ist vielfältig und international. Und nur ein Katzensprung ist es von hier in hochalpine Wander- und Skiregionen – die ideale Umgebung für einen unvergesslichen Urlaub im Wellnesshotel Golf Panorama.