Kneipp Sauna

WARUM KNEIPPEN?

Ein Kneippgang dient zur Abkühlung und Stabilisierung des Kreislaufes und wirkt ausserdem vorbeugend gegen Krampfadern.

Die Temperatur im kalten Abschnitt beträgt 10 – 15 °C. Nehmen Sie anschliessend ein warmes Fussbad, um die Wechselwirkung einzuleiten.
Es ist empfehlenswert, den Kneippgang vier bis fünf Mal im Storchenschritt zu wiederholen.
Möchten Sie danach ruhen, sollten Sie mit einem warmen Fussbad enden. Möchten Sie danach saunieren, so sollten Sie im kalten Kneippgang enden.